Atex Brand- und Explosionsschutz width="764" height="104"

Atex Brand- und Explosionsschutz Atex Brand- und Explosionsschutz

Konstruktiver Explosionsschutz

Mit dem konstruktiven Explosionsschutz kühlen Kopf bewahren


Neben dem primären Schutz vor Explosionen, d. h. der Vermeidung von Zündquellen und der Entschärfung gefährlicher Gasgemische, ist es wichtig, die Festigkeit Ihrer Anlagen zu sichern. Insbesondere wenn die Explosion in einem geschlossenen Behälter stattfindet. Da der Überdruck nicht in die Atmosphäre entweichen kann, sollten die Bauteile explosionsfest gemacht werden, um die Folgen wirksam einzugrenzen. So wird gewährleistet, dass Ihre Mitarbeiter optimal geschützt sind und die übrige Anlage ihren Betrieb reibungslos fortsetzen kann.



Basis für die Explosionserkennung bildet die dem Brand vorausgehende Druckwelle. Detekto-ren registrieren die sich entladene kinetische Energie und leiten sofort entsprechende Gegen-maßnahmen ein.