Atex Brand- und Explosionsschutz width="764" height="104"

Atex Brand- und Explosionsschutz Atex Brand- und Explosionsschutz

Explosionsentlastungsklappen


Die Explosionsentlastungsklappen vereinen die Vorteile des hohen Wirkungsrades der Berstscheiben mit der vollautomatischen Schließung der schweren Explosionsklappe. Nach Erreichen des Ansprechdruckes wird automatisch die Vorspanneinrichtung ausgelöst und der Deckel schlägt um. Ein Luftkissen federt die Aufprallenergie weitgehend ab.  Der Deckel springt in die Ausgangslage zurück und unterbricht die Sauerstoffzufuhr. So kann erst gar kein Brand im Behälter entstehen.

  • Hoher Wirkungsgrad
  • Breites Einsatzspektrum bei niedrigen und hohen Druckwerten
  • Effizienz durch vollautomatische Schließung
  • Zuverlässiger Schutz der Behälterkonstruktion auch bei starken Explosionen
  • Maximale Funktionssicherheit durch Verwendung beständiger Materialien (Edelstahl)
  • Großer Öffnungswinkel mit über 90 Grad
  • Überwachung des Öffnungsvorganges durch einen Endschalter
  • Schutz vor Deformation der Behälter: Unterdruckklappen öffnen bereits bei 0,01 bar