Atex Brand- und Explosionsschutz width="764" height="104"

Atex Brand- und Explosionsschutz Atex Brand- und Explosionsschutz

Explosionsdruckentlastung

Druck ablassen bedeutet Entlastung


Explosionsdruckentlastung ist die natürlichste Variante des konstruktiven Explosionsschutzes. Der Überdruck wird gezielt nach Außen abgeleitet, um den Behälter vor der Zerstörung durch die Druckwelle zu schützen. Mit ATEX haben Sie die Möglichkeit, zwischen zwei effektiven Varianten zu wählen:

  • Bersteinrichtungen zur einmaligen Verwendung
  • Wieder  verschließbare Druckentlastungsklappen für den wiederholten Einsatz

Auch in geschlossenen Räumen brauchen Sie auf diesen wirkungsvollen Schutz nicht verzichten. Abblasrohre können den überschüssigen Druck nach Außen abgeben. Wo dies nicht möglich ist, absorbiert das Q-Rohr sowohl die Flammen- als auch die Druckwelle. Entkopplungsmaßnahmen ergänzen nach geltendem Recht diese Form der Druckentlastung.
Mit den Systemen von ATEX lassen Sie schnell und gezielt Druck ab.